Skip to main content

Wie viel kostet izili?

Die Preise von izili sind auf Ihre Geschäftstätigkeit (über Ihren Nacebel-Code) und auf die Anzahl Ihrer relevanten Vollzeitbeschäftigten (im Prinzip alle Angestellten auf Ihrer eigenen Lohnliste, wobei begründete Abweichungen möglich sind) zugeschnitten. Weitere Erläuterungen zu den Tarifkategorien und dem Begriff „relevantes VZÄ“ finden Sie in den Erhebungs- und Preisbildungsregeln von Reprobel (Art. 5 § 3 und 6).

izili-Tarife ab dem Bezugsjahr 2023 (pro Bezugsjahr, ohne MwSt. 6%)

Gebührenkategorie I

40 EUR

Gebührenkategorie II

46 EUR

Gebührenkategorie III

52 EUR

Gebührenkategorie I

58 EUR

Gebührenkategorie II

75 EUR

Gebührenkategorie III

98 EUR

Gebührenkategorie I
29 EUR Grundgebühr + 14 EUR je relevantem VZÄ-Mitarbeiter
Gebührenkategorie II
29 EUR Grundgebühr + 20 EUR je relevantem VZÄ-Mitarbeiter
Gebührenkategorie III
29 EUR Grundgebühr + 29 EUR je relevantem VZÄ-Mitarbeiter
Tariefcategorie 1

€ 15 per administratieve of gelijkwaardige VTE

Tariefcategorie 1

€ 17 per administratieve of gelijkwaardige VTE

Gebührenkategorie I (privater Sektor): z.B. klassische Industrie, Einzelhandel, Verkehr und Logistik, Zeitarbeit, Land- und Lebensmittelwirtschaft, Gaststätten- und Reisegewerbe, und Pflegesektor (ohne medizinische Heilberufe).
Gebührenkategorie II (privater Sektor): z. B. (bio)pharmazeutischen Sektor, Finanzsektor, Beratungssektor, Sozialsekretariate, Gewinnorientierte Berufsausbildung, Kreativ-, Informations- und Werbesektor, einschließlich Marktforschung, Lotterien und Glücksspiele, Buchhalter, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensprüfer, Architekten Ingenieure und Zertifizierungsdienste, medizinische freie Berufe, Verbände und Gewerkschaften, kommerzielle Laboratorien und Forschungszentren.
Gebührenkategorie III (privater Sektor):  Juristische freie Berufe (z. B. Rechtsanwälte, Notare, Gerichtsvollzieher) und ähnliche juristische Dienstleistungen (z. B. Rechtsberater/Freiberufler, Marken- und Patentagenturen).

Die izili-Tarife pro relevantem VZÄ sind auf der Grundlage des Ministerialerlasses mit den standardisierten Gebühren für die Reprographie festgelegt, auf die ein objektiver Aufschlag für die digitale Nutzung im Rahmen der izili-Lizenz erhoben wurde

die izili Abrechnungsbedingungen finden Sie hier

Reprobel hat mehr als 50 Branchenvereinbarungen mit izili abgeschlossen.

Wenn Sie über Ihre Branchenorganisation einen Promo-Code erhalten haben, erhalten Sie einen attraktiven Rabatt auf den Preis von izili. Wenn Sie sich zum ersten Mal bei izili anmelden, erhalten Sie einen zusätzlichen Rabatt.

Mehr entdecken

Die izili-Tarife.

Die Preise von izili werden im Voraus vom Kontrolldienst für Verwaltungsgesellschaften beim FÖD Wirtschaft überprüft (Artikel XI.272 des Wirtschaftsgesetzes). Unsere Lizenzgebühren basieren auf einem begrenzten Aufschlag für die digitale Verwendung zusätzlich zur Standardgebühr für Fotokopien, die per Ministerialerlass festgelegt wurde.